Beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite die Datenschutzerklärung. Mit Nutzung der Webseite akzeptieren Sie diese.

» Home

Infos zur Anreise nach Bali

Grundsätzlich kann man bezüglich der Anreise für Bali auf die Anreiseinformationen von Indonesien verweisen, im Folgenden gibt es noch ein paar Infos speziell für das Reiseziel Bali.

Anreise Flug Bali

Anreise Bali mit dem Flugzeug

Ngurah Rai International Airport (Bandar Udara Internasional Ngurah Rai, auch Denpasar International Airport oder I Gusti Ngurah Rai International Airport) ist der wichtigste internationale Flughafen Balis. In Indonesien liegt er bezüglich des Passagieraufkommens auf Rang 3. Der Flughafen befindet sich in Tuban, zwischen Kuta und Jimbaran gelegen. Direktflüge gab es zuletzt vor allem ab Amsterdam, ab Deutschland fliegt man in der Regel mit Zwischenstopp.

Flugdauer von Deutschland (Frankfurt) nach Bali (Denpasar) mindestens ca. 16:30 Stunden

Anreise Bahn Bali

Anreise Bali per Bahn

Es gibt gute Direktverbindungen (in Verbindung mit Fähren) von den größeren Städten Javas und Lomboks. Diese Form der Anreise ist recht günstig, aber nicht sehr schnell.

Anreise Auto Bali

Anreise Bali mit dem eigenen Fahrzeug

Auf der Insel ist das Straßennetz in der Regel etwas überlastet, dies gilt vor allem für die Gegend um Ubud, Kuta, Seminyak und Denpasar. Gefahren wird im Linksverkehr, die Einheimischen fahren in der Regel recht unorthodox. So gesehen ist es durchaus ratsam, die Insel im Rahmen einer geführten Tour zu erkunden. Wer ein Fahrzeug anmieten will, findet ein großes Netz an Vermietern. Zum Mieten braucht man einen Internationalen Führerschein.

Anreise Schiff Bali

Anreise Bali mit dem Schiff

Benoa Harbour ist eine der größten Hafenanlagen Balis, größere Kreuzfahrtschiffe ankern in der Regel aber etwas entfernt der südöstlichen Küste Balis. Von Benoa geht es z. B. ab Gili Islands/Lombok, von Gilimanuk gibt es Fähren nach Ketapang/Java und von Padang Bai geht es z. B. nach Lembar/West-Lombok

Anreise Bus Bali

Anreise Bali mit dem Bus

Es gibt einige größere Buslinien auf Bali, bekannte Anbieter sind vor allem Perama und Trans Sarbagita, besonders stark auf Touristen konzentriert ist Kura-Kura. Die Busse an sich sind in der Regel von ordentlicher Qualität. Traditionell sind auf Bali auch die Bemos (Mini-Vans) angesagt. Diese sind eigentlich recht günstig, für Touristen werden aber in der Regel Sondertarife festgelegt, die so teuer sind wie die Blue Bird Taxis (oder gar teuerer).

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige

Die Einreise ist mit einem Reisepass (Kinder mit Kinderreisepass) möglich, sofern die Papiere mindestens noch sechs Monate nach Einreise gültig sind. Mit einem vorläufigen Reisepass muss man grundsätzlich vor Einreise ein Visum beantragen. Ob man ansonsten ein Visum benötigt, hängt von Reisedauer und Zweck des Aufenthalts ab. Ohne Visum kann man bei einem Aufenthalt zu touristischen Zwecken bis maximal 30 Tage ins Land. Das gilt z. B. bei der Einreise über den Flughafen Denpasar. Wer nicht als Tourist ins Land kommt bzw. als Tourist länger als 30 Tage ins Land will, kann mit gültigem Reisepass bei Einreise ein Visa-On-Arrival beantragen. Das Visa on Arrival ist z. B. in Denpasar erhältlich sowie bei Ankunft in den Hafen Padang Bai und Benoa. Bei Einreise über eine andere Grenzübergangsstelle ist das Visum vor der Einreise zu beantragen.

Internetadressen


Anzeigen