Beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite die Datenschutzerklärung. Mit Nutzung der Webseite akzeptieren Sie diese.

» Home

Infos zur Anreise nach Uruguay

Anreise Flug Uruguay

Anreise Uruguay mit dem Flugzeug

Die Anreise nach Uruguay ist vergleichsweise aufwändig. Als ein Zentrum könnte man in jedem Fall Montevideo und den Flughafen Carrasco International bezeichnen. Es ist der wichtigste internationale Flughafen im Land, gleichzeitig ist es für internationale Verhältnisse jedoch ein kleiner Flughafen. Das Netz in Nachbarländer wie Argentinien, Brasilien ist ordentlich. Nach Europa gibt es nur wenige Direktlinien, zuletzt Madrid und Paris Charles-De-Gaulle. Neben Montevideo spielt Punta Del Este noch eine gewisse Rolle sowohl für den Inlandsverkehr als auch für Auslandsverbindungen (wenn auch in geringerem Ausmaß). Ansonsten gibt es keine größeren Flughafen, das nationale Flugnetz ist dementsprechend nicht besonders gut. Zumindest gibt es für die wenigsten Flughafen echte Flugpläne, nach dem Konkurs der BQB Airline im Jahr 2015 wurde die Situation noch schlechter (vor allem für die Flughafen Rivera und Salto)

Wichtige Flughafen in Uruguay

Flugzeiten Deutschland nach Uruguay

Anreise Bahn Uruguay

Anreise Uruguay per Bahn

Auch das Bahnnetz ist, ähnlich wie in vielen Nachbarstaaten, eher unterentwickelt. Es gibt keine direkten Linien in andere Länder. Im Land bildet Montevideo auch bezüglich des Schienennetzes so etwas wie das Zentrum. Immerhin gibt es rund um die Stadt ein, wenn auch schwach ausgeprägtes, regionales Netz. Allerdings gibt es darüber hinaus kein echtes nationales Streckennetz.

Anreise Auto Uruguay

Anreise Uruguay mit dem eigenen Fahrzeug

Landgrenzen, über welche man mit dem Auto einreisen könnte, wären vor allem die von Argentinien und von Brasilien. Möglich wäre auch die Autofähre von Buenos Aires nach Colonia. Wer mit dem eigenen Auto ins Land will, braucht eine internationale grüne Versicherungskarte. Sinnvoll ist in jedem Fall ein internationaler Führerschein (auch wenn der EU-Führerschein in der Regel akzeptiert wird).

Anreise Schiff Uruguay

Anreise Uruguay mit dem Schiff

Es gibt Fährverbindungen zwischen Buenos Aires und Montevideo (bzw. in der Verlängerung nach Punta Del Este) sowie z. B. Buenos Aires nach Colonia. Montevideo ist außerdem Zielhafen von Frachtschiffen aus Europa, theoretisch wäre die Mitreise auf einem kombinierten Fracht-/Personenschiff möglich.

Anreise Bus Uruguay

Anreise Uruguay mit dem Bus

Da die sonstige Infrastruktur nicht gerade überragend ist, spielen auch in Uruguay die Busse eine vergleichsweise überragende Rolle für den Personenverkehr. Aus dem Ausland gibt es vor allem Routen ab Brasilien (Porto Alegre, Sao Paulo und Rio De Janeiro), aus den meisten Provinzen Argentiniens, von Asuncion (Paraguay) sowie Santiago De Chile. Auch hier ist Montevideo so etwas wie der Dreh- und Angelpunkt im Land. Das nationale Busnetz geht in der Regel von Montevideo in praktisch alle größeren Städte in Uruguay. Die Busse haben einen recht guten Standard.

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige

Deutsche benötigen zur Einreise einen Reisepass/vorläufigen Reisepass bzw. bei Kindern einen Kinderreisepass. Die Dokumente müssen wohl nur bei Einreise gültig sein, besser ist aber natürlich in jedem Fall die Gültigkeit mindestens für die Dauer des Aufenthalts bzw. optimalerweise für sechs Monate. Bei Einreise mit gültigem Reisepass für einen Aufenthalt bis 90 Tage brauchen Deutsche kein Einreisevisum.

Internetadressen


Anzeigen