Beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite die Datenschutzerklärung. Mit Nutzung der Webseite akzeptieren Sie diese.

» Home

Infos zur Anreise nach Neuseeland

Anreise Flug Neuseeland

Anreise Neuseeland mit dem Flugzeug

In Neuseeland gibt es weit über 110 mehr oder weniger bedeutende Flughafen. Hauptflughafen sind dabei Auckland, Christchurch und Wellington (siehe nachfolgende Liste). Man muss dazu auch sagen, dass nicht nur ca. 48 Flughafen über befestigte Rollbahnen verfügen.

Zu den meisten internationalen Flughäfen Neuseelands gibt es Flugverbindungen von Deutschland, allerdings in der Regel nur mit Zwischenstopps. Richtung Neuseeland kann man grundsätzlich zwischen zwei Hauptrouten unterscheiden: Ostroute via Singapur oder Malaysia oder Westroute über die USA. Bei Routen dauern vergleichsweise länger als der mittlerweile häufiger angebotene Flug über Dubai und Sydney nach Auckland.

Flugdauer Deutschland nach Neuseeland

Die genaue Flugdauer ist weniger Abhängig von der Route, über die man reist, sondern vielmehr von der Anzahl und Dauer der Stopps. Daher kann man keine genaue Flugdauer angeben. Sie beträgt in der Regel mindestens 23:30 Stunden bis 27 Stunden, kann auch auch locker über 30 bis 36 Stunden liegen.

Die bedeutendsten Flughafen Neuseelands (nach Passagieraufkommen)

Nationale Flugverbindungen in Neuseeland

Innerhalb Neuseelands ist das Flugzeug ein wichtiges Verkehrsmittel. Daher gibt es ein gutes Netz an Verbindungen. Vor allem von Auckland, Christchurch und Wellington gibt es praktisch immer Verbindungen u. a. zu den oben genannten Flughafen.

Anreise Bahn Neuseeland

Anreise Neuseeland per Bahn

Die Bahn spielt in Neuseeland vor allem für die Frachttransporte eine wichtige Rolle. Der Personentransport muss als eher schlecht entwickelt bezeichnet werden. Noch in den 1950ern/1960ern spielten der Personenverkehr mit jährlich gut 25 Millionen Passagieren eine überragende Rolle. Gegen Ende der 1990er zählte man nicht einmal mehr die Hälfte an Passagieren, die Anzahl nahm seither stetig ab. Daher wurde sehr viele Linien einfach eingestellt. Eine Ausnahme machen Auckland und Wellington mit ihrem recht gut entwickelten Schienennetz in der jeweiligen Urban Area. Darüber hinaus spielen eigentlich nur folgende Routen eine wichtige Rolle:

Diese Routen werden von KiwiRail Scenic Journeys/KiwiRail betrieben. Sie werden von vielen Eisenbahnfans zu den schönsten Bahnrouten der Welt gezählt.

Anreise Auto Neuseeland

Anreise Neuseeland mit dem eigenen Fahrzeug

Im Grund ist das keine typische Anreisemöglichkeit, theoretisch wäre es natürlich via Frachtschiff oder sogar als Luftfracht möglich. Ähnlich wie in Australien braucht man in Neuseeland nicht zwangsläufig einen internationalen Führerschein, das mitgeführte Dokument muss sollte jedoch in Englisch ausgestellt sein (wie der EU-Führerschein) bzw. eine beglaubigte englische Übersetzung haben. Von daher ist man mit einem internationalen Führerschein natürlich auf der sicheren Seite. Wer im Land ein Auto anmieten möchte, benötigt sowieso einen internationalen Schein. Ein Auto gibt es sonst nur, wenn man sein Dokument vor Ort kostenpflichtig beglaubigen lässt.

Anreise Schiff Neuseeland

Anreise Neuseeland mit dem Schiff

Die direkte Anreise per Schiff wäre denkbar im Rahmen einer Kreuzfahrt oder z. b. als kombinierte Personen-/Frachtschiffsreise. Die wichtigsten Hafen im Land sind:

Nationale Schiffsverbindungen

Aufgrund der Teilung in zwei Inseln spielt der Fährverkehr in Neuseeland eine wichtige Rolle. Zwischen Nord- und Südinsel gibt es daher ein gutes Netz an Person-/Autofähren. Typische Routen:

Anreise Bus Neuseeland

Anreise Neuseeland mit dem Bus

Mit dem Bus kommt man im Normalfall natürlich nicht direkt nach Neuseeland. Im Land spielt der Busverkehr eine sehr wichtige Rolle, zumal die Bahnlinien im Lauf der Jahre doch extrem ausgedünnt wurde. In praktisch allen Städten gibt es ein gutes Busnetz, stellenweise sogar mit Oberleitungsbussen.

Darüber hinaus gibt es ein ordentliches Fernbusnetz, in der Regel über Intercity Coachlines/Newmans Coaches. Recht günstig sind die Angebote von Naked Bus.

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige

Die Einreise für Deutsche ist grundsätzlich mit Reisepass, vorläufigem Reisepass bzw. bei Kindern mit Kinderreisepass möglich. Die Dokumente müssen mindestens noch einen Monat über das geplante Ende der Reise gültig sein. Wer als Tourist für maximal drei Monate im Land bleiben will, benötigt kein Visum. Man erhält bei Vorlage der Rück-/Weiterflugtickets und ausreichenden finanziellen Mitteln eine entsprechende Einreiseerlaubnis.

Internetadressen


Anzeigen