Beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite die Datenschutzerklärung. Mit Nutzung der Webseite akzeptieren Sie diese.

» Home

Infos zur Anreise nach Dubai

Anreise Flug Dubai

Anreise Dubai mit dem Flugzeug

Dubai wird der Standardreisende in erster Linie auf dem Luftweg erreichen. Hauptflughafen des Emirats ist der Dubai International Airport, daneben steht allerdings der ambitionierte Dubai World Al Maktoum International Airport in den Startlöchern. Weitere für Dubaireisen mögliche Flughafen wären Sharjah International im Emirat Sharjah (wenngleich man diese Option selten ziehen wird) und Abu Dhabi International im Emirat Abu Dhabi.

Die durchschnittliche Flugzeit von Deutschland (Frankfurt) nach Dubai beträgt ca. 6 bis 6:20 Stunden (Direktflug).

Dubai International Airport

Dubai International ist der Heimatflughafen der Fluggesellschaft Emirates und deren Tochter flydubai, es ist auch das größte internationale Drehkreuz des so genannten Mittleren Ostens. Der Flughafen liegt relativ stadtnah etwa 5km vom alten Stadtzentrum entfernt. Mittlerweile sind die Grenzen verschwommen, der Flughafen ist sozusagen Teil der Stadt. Auch wenn der Flughafen relativ modern und sehr groß ist, so stößt er an seine Grenzen. Als Entlastung ist der nachgenannte Al Maktoum gebaut worden, der jedoch noch nicht ansatzweise als Entlastung genutzt wird.

Dubai International ist relativ nahe an der Hauptstraße Sheikh Mohammed bin Zayed gelegen (die beim Flughafen immer wieder mit Staus zu kämpfen hat.) Ganz interessant ist die Anbindung an die Metro. Wenn Dubai World Al Maktoum komplett in Betrieb gehen soll, soll es eine direkte Schnellverbindung der Metro zwischen beiden Flughafen geben.

Dubai World Central Al Maktoum International Airport

Al Maktoum wurde 2013 als Dubai World Central sehr ambitioniert geöffnet. Der Flughafen sollte zum größten weltweit werden und in besten Zeiten 160 Millionen Passagiere im Jahr abfertigen können. Bislang wurde der Flughafen nur von Low Cost Carriern wie flydubai und Wizz Air bedient, hauptsächlich genutzt wird der Flughafen für Frachtflieger. Emirates möchte nach eigenen Angaben sein Engagement in Al Maktoum nicht vor 2025 verstärken, mutmaßlich hängt das auch zusammen mit der endgültigen Fertigstellung von Dubai World. Dann dürfte die Anbindung z. B. über die Metro auf fertig sein und der immerhin knapp 60km von Dubai-Mitte entfernt gelegene Flughafen eine echte Alternative sein.

Sharjah International

Sharjah International ist der Flughafen im Emirat Sharjah, welches kaum mehr als 30 Fahrminuten von Dubai entfernt ist. So gesehen wäre Sharjah eine Alternative, allerdings wird der Flughafen primär von Air Arabia bedient und die Steigerungsraten in Sharjah sind überschaubar - da eben Dubai den Hauptverkehr bewältigt. Zwischen dem Flughafen Sharjah und der Dubai Metro Station beim Dubai International Airport gibt es eine Busverbindung, welche von Air Arabia betrieben wird.

Anreise Bahn Dubai

Anreise Dubai per Bahn

Die Einreise mit der Bahn ist nicht möglich, eine Bahnlinie im klassischen Sinn gibt es (noch) nicht. Allerdings gründete man in Abu Dhabi die Etihad Railways, welche irgendwann ein Schienennetz über alle Emirate betreiben soll. Aktuell gibt es in Dubai Stadt z. B. eine Metro, eine Tram und eine Monorail.

Die Red Line der Metro umfasst knapp über 52km. Die Green Line ist kürzer, weitere Linien sind in Planung, wie erwähnt auch eine Schnellverbindung zwischen Dubai International und dem neuen Flughafen Dubai World.

Ein kleines Bonmot ist die Dubai Monorail, welche über knapp 5km zwischen Palm Jumeirah und Atlantis Hotel verläuft. Sie hat Anbindung zur Tram. Die Tram wiederum ist, auch wenn man es kaum glauben mag, die relativ neueste Verkehrsmittel des ÖPNV. Sie verläuft über knapp 15km vor allem im Geschäftszentrum, um hier den Menschen einen guten Service zu bieten. Anbindungen gibt es an die Metro und die Monorail.

Anreise Auto Dubai

Anreise Dubai mit dem eigenen Fahrzeug

Dubai hat nur eine offizielle internationale Grenze - jene bei Al Wajajah zum Oman. Theoretisch könnte man also mit dem Auto vom Oman nach Dubai - dazu wird eine sogenannte OMR3 Gebühr fällig. Man benötigt auch eine Versicherung, welche für die Vereinigten Arabischen Emirate gültig ist.

In Dubai kann man Mietwagen bekommen, dazu wird in der Regel ein Internationaler Führerschein akzeptiert. Da Autofahren eine Art Hobby in Dubai ist, sind die Straßen sehr voll und man bezeichnet die Streckenkennzeichungen als sehr verwirrend. Scheinbar kommen da sogar Taxifahrer immer wieder in die Bredoullie und man kommt ohne gutes GPS (viele sind leider veraltet) nicht weit. Als gute Alternative werden Mietwagenverleiher mit Fahrer bezeichnet.

Taxis gibt es jede Menge, sie sind dennoch schwer zu bekommen. Was man wissen sollte: alleinreisende Frauen wird empfohlen, in Taxis immer hinten sitzen - vorne sitzen wird von einheimischen Fahrern u. U. selten als eine sexuelle Offerte missverstanden.

Anreise Schiff Dubai

Anreise Dubai mit dem Schiff

Dubai gilt als einer der größten Umschlaghafen im Indischen Ozean und natürlich könnte man theoretisch mit einem Frachtschiff nach Dubai kommen. Das ist in der Praxis jedoch sehr zeitaufwändig und zudem sehr schwierig zu realisieren.

In Port Rashid ist zudem das Terminal für Internationale Kreuzfahrtschiffe - Costa z. B. hat hier in der Regel zwei Schiffe. Ab Port Rashid gibt es zudem alle zwei Tage Verbindungen nach Bandar Lengeh und Bandar Abbas im Iran.

In Dubai gibt es zudem Water Buses, welche man ggf. als eine Alternative zum Straßenverkehr betrachten könnte.

Anreise Bus Dubai

Anreise Dubai mit dem Bus

Die Einreise mit dem Bus ist im Grund nur über eines der Nachbaremirate oder z. B. dem Oman möglich.

Im Land gibt es ein, von der Regierung betriebenes, Busnetz. Die Busse sind durchaus modern und sauber, allerdings ist das Angebot verbesserungswürdig. Vielleicht liegt es einfach daran, dass die Einheimischen nicht gerne mit dem Bus fahren. Wer weiß. Immerhin gibt es Direktlinien zu den Hauptorten aller anderen Emirate im VAE.

Die großen Busbahnhöfe sind Gold Souq Market Deira und Al Ghubaiba in Bur Dubai.

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige

Für Deutsche Reisende ist die Einreise möglich mit biometrischen Reisepass. Der Pass bei Einreise noch mindestens 6 Monate gültig sein, um sich für bis zu 90 Tage in den VAE aufzuhalten. Für touristische Zwecke kann man sich so lange ohne Visum in den VAE aufhalten. Bei Einreise wird in der Regel ein biometrischer Iris-Scan vorgenommen und mit dem Reisepass verglichen.

Internetadressen

Infos zur optimalen Reisezeit für Dubai

Dubai bei Urlaub-Reise-Wegweiser.de

Dubai bei Benimmregeln-Reise.de

⇒ Portal des ÖPNV: https://www.rta.ae/wps/portal/rta/ae/public-transport


Anzeigen