Beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite die Datenschutzerklärung. Mit Nutzung der Webseite akzeptieren Sie diese.

» Home

Infos zur Anreise nach Barbados

Anreise Flug Barbados

Anreise Barbados mit dem Flugzeug

Grantley Adams ist im Prinzip der einzige "echte" Flughafen im Land. In Bridgetown gab es auch einen Heliport, der zuletzt aber nicht mehr in Betrieb war.

Grantley Adams International Airport (früher Seawell Airport) ist in Seawell, Christ Church, etwa 13km außerhalb von Bridgetown. Wie gesagt ist es der einzige große Flughafen im Land, er gilt zudem als eines der wichtigsten Tore Richtung Ostkaribik.

Verbindungen gibt es von und nach Frankfurt sowie saisonal nach München und Köln-Bonn. Die Flugdauer von Deutschland (Frankfurt) nach Barbados (Bridgetown) beträgt bei einem Direktflug ca. 09:10 Stunden. Relativ häufiger im Angebot sind jedoch Flüge mit 1 Stopp, die Flugdauer beträgt dann mindestens ca. 13:45 Stunden.

Anreise Bahn Barbados

Anreise Barbados per Bahn

Eine direkte Anbindung nach Barbados gibt es aufgrund der Lage nicht. Im Land gab es ein im späten 19. Jahrhundert gebautes Schienennetz, welches zunächst primär für den Transport von Waren genutzt wurde, später wurden damit auch Personentransporte durchgeführt. Allerdings wurde wenig bis nichts investiert und auch die Übernahme des Netzes durch die Regierung änderte wenig daran. Daher wurde der allgemeine Schienenverkehr 1937 aufgegeben.

Anreise Auto Barbados

Anreise Barbados mit dem eigenen Fahrzeug

Die Anreise mit dem Auto ist aufgrund der Insellage keine echte Option.

Im Land herrscht Linksverkehr. Obwohl das Busnetz recht gut ist, ist ein Mietwagen eine überlegenswerte Sache, da man einige Ziele nur mit eigenem Fahrzeug errreichen kann. Die Miete ist nicht ganz billig, zum Anmieten benötigt man einen internationalen Führerschein und muss eine Temporary Driver Licence für Barbados erwerben.

Anreise Schiff Barbados

Anreise Barbados mit dem Schiff

Der zentrale Hafen ist der Tiefseehafen von Saint Michael Bridgetown. Dort legen in der Regel die großen Kreuzfahrtschiffe an, vom Terminal gibt es Direktverbindungen per Bus und Taxi nach Bridgetown.

Neben Bridgetown ist Speightstown St. Peter der zweite wichtige Hafen im Land.

Anreise Bus Barbados

Anreise Barbados mit dem Bus

Die direkte Anreise mit dem Bus ist aufgrund der Insellage im Grund keine Option.

Im Land gibt es ein gut ausgebautes Busnetz, welches zudem günstig ist. Das größte Netz wird vom Barbados Transport Board bereitgestellt, daneben gibt es noch einige private Anbieter mit gelben Bussen oder mit meist weißen Minivans (die ZRs). Die privaten Angebote sind in der Regel nicht ganz so komfortabel, die Minivans sind zudem oft sehr voll. Pauschal kann man zudem sagen, dass die Busse vom Barbados Transport Board als vergleichsweise sicherer eingestuft werden.

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige

Die Einreise für Deutsche ist grundsätzlich möglich mit Reisepass, vorläufigem Reisepass bzw. bei Kindern mit Kinderreisepass. Diese Dokumente müssen mindestens 6 Monate über das Ende der Reise hinaus gültig sein. Grundsätzlich benötigt man kein Visum, man muss jedoch bei Einreise ein gültiges Rück- oder Weiterflugticket vorweisen können. Dann erhält man eine Stempel, welcher zum Aufenthalt bis 28 Tage berechtigt. Längere Aufenthalte müssen vor Ort beantragt werden.

Internetadressen

  • Infos zur Reisezeit bei Optimale-Reisezeit.de
  • Allgemeine Infos zum Land bei Urlaub-Reise-Wegweiser.de

  • Anzeigen