Beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite die Datenschutzerklärung. Mit Nutzung der Webseite akzeptieren Sie diese.

» Home

Infos zur Anreise nach Antigua und Barbuda

Anreise Flug Antigua und Barbuda

Anreise Antigua und Barbuda mit dem Flugzeug

Auf Antigua und Barbuda gibt es drei Flughafen, wobei international im Grunde genommen nur V.C. Bird in St. John's eine Rolle spielt.

V. C. Bird International Airport ist damit sozusagen das Tor nach Antigua und Barbuda. Der Flughafen ist etwa 8km außerhalb der Hauptstadt St. John's gelegen. Direktverbindungen gibt es saisonal nach Frankfurt, sonst ganzjährig z. B. nach London-Gatwick.

Barbuda Codrington Airport ist ein Flughafen bei Codrington mit einer extrem kurzen Rundway. Normalerweise gibt es daher nur Verbindungen z. B. nach St. John's, nach Anguilla und Saint Bethelemy. Zuletzt war Codrington jedoch aufgrund der Zerstörungen durch Hurrikan Irma mehr oder weniger dicht.

Anreise Bahn Antigua und Barbuda

Anreise Antigua und Barbuda per Bahn

Früher gab es eine kleine Bahnlinie, die primär für den Warentransport genutzt wurde. Allerdings wurde das komplette Schienennetz stillgelegt.

Anreise Auto Antigua und Barbuda

Anreise Antigua und Barbuda mit dem eigenen Fahrzeug

Im Land gibt es nach offiziellen Meldungen knapp 1.200 Straßenkilometer, wovon jedoch nur ca. 384km asphaltiert sind. Gefahren wird im Linksverkehr. Touristen können ein Fahrzeug anmieten, dazu reicht in der Regel ein gültiger Führerschein aus dem jeweiligen Herkunftsland und der Erwerb einer vorläufigen Fahrlizenz für Antigua.

Anreise Schiff Antigua und Barbuda

Anreise Antigua und Barbuda mit dem Schiff

Normalerweise geht alles zentral über Antigua und hier St. John's. Wer nach Barbuda weiter möchte, muss zunächst die Genehmigung der Port Authority einholen. Zwischen Antigua und Barbuda vekehrt dann wochentags der Barbuda Express.

Anreise Bus Antigua und Barbuda

Anreise Antigua und Barbuda mit dem Bus

Busse fahren auf Antigua in der Regel nur tagsüber und verkehren von St. John's in die umliegenden Ortschaften, auf Barbuda gibt es kein Busnetz. Die kleineren Busse bzw. Mini-Vans werden in der Regel von Privatanbietern betrieben. Insgesamt wird das Busnetz jedoch als wenig zuverlässig beschrieben, weshalb Taxis gut frequentiert sind und durchaus auch mal für Touren gemietet werden.

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige

Zur Einreise benötigt man Reispass oder vorläufigen Reisepass bzw. bei Kindern Kinderreisepass. Die Dokumente müssen noch sechs Monate über die Reise hinaus gültig sein. Für den Aufenthalt bis 90 Tag benötigt man kein Visum, man sollte aber ein Weiter- bzw. Rückflugticket vorweisen können.

Internetadressen


Anzeigen